Dipl. Ing. Wolf-Dietrich Fröbe

VITA
froebe01 froebe02


geboren in Quedlinburg

1971Abitur nach Schulbildung in Jena

1973 - 1977technisches Studium an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

1977Abschluss als Diplom Ingenieur

1977 - 1990Konstrukteur und Gruppenleiter im Forschungszentrum der Firma Carl Zeiss Jena, keine Parteizugehörigkeit in der DDR

1990eigene Kündigung aus mangelnder Perspektive bei Carl Zeiss Jena

1990Bildungslehrgänge bei Hypo Bank und der privaten Finanzakademie, München; Beginn der Selbständigkeit als Finanzberater und Immobilienmakler Firmengründung, heutiger Name : Fröbe e. K. Immobilien+Projekte

1991 - 1993Entwicklung von Bebauungsplänen in Thüringen, Immobilienverkauf

1993 - 1996Entwicklung und Vertrieb gewerblicher Immobilienprojekte für die Communitas GmbH München

1995 - 1997Gründung der HaWoGe mbH zur Privatisierung kommunaler Wohnbestände nach dem Altschuldenhilfegesetz, geschäftsführender Gesellschafter der HaWoGe GmbH in Thüringen.
Durchführung der Privatisierung und Sanierung kommunaler Wohnbestände in Thüringen, Sachsen und Berlin. (3.000WE)

1998Verkauf der HaWoGe Anteile nach Beendigung der Privatisierungen

1998Projektentwicklung, Einkauf und Sanierung von Wohnbeständen in Weimar und Jena

1999 - 2001Gewerbeansiedlungen, Vermarktung von Gewerbegebieten in Jena

1997 - 2001Vermittlung des Verkaufs von Breitbandkabelnetzen an die Deutsche Bank Tochter Telecolumbus

2001Vermessung und Erstellung digitalisierter Unterlagen von Wohnbeständen in Berlin und Magdeburg, 850 WE für Iduna Nova

ab 2003Schwerpunkt Bauträgertätigkeit der Einzelfirma Projektierung und Neubau von 6 Wohnanlagen in Jena, Objektankauf, Sanierung und Verkauf; Sanierung von Einzel-Denkmalen

2008 - 2010Ausbildung des Sohnes Sebastian nach dessen Studium

ab 2010Beteiligungen an privaten Immobilienprojekten in Jena, Weimar und Hamburg, Geschäftsführung verschiedener Beteiligungsgesellschaften

3 erwachsene Kinder

Interessen : Architektur, Design, Kunst, Kultur, Mode, Städte in aller Welt, Ski